Springe zum Inhalt

Die Software Capitol - zur Verwaltung von Mietobjekten, Wohnungseigentumsanlagen, Gewerbeobjekten und Grundstücken - wurde um einige wichtige Funktionen erweitert.

Wir möchten Ihnen die Funktion "Serienemail aus Dokumentenmodul (Selektionsmenge) versenden" vorstellen:

Vorschau

...weiterlesen "Newsletter KW 26 – Serienemail aus Dokumentenmodul (Selektionsmenge)"

Die Aufgabe des Hafen Stuttgart ist und bleibt es, der Wirtschaft in der Region um Stuttgart eine hohe Standortqualität zu schaffen. Im Zeichen der erwarteten Mengenentwicklung im Güterverkehr, der fehlenden Kapazitäten auf den Straßen und vor allen Dingen aus umweltpolitischen Gesichtspunkten kommt dem Transport auf den Wasserstraßen und auf der schiene in Zukunft eine noch höhere Bedeutung als bisher zu. Die größte Kapazitätsreserven besitzen schließlich die Wasserstraßen.

Der Hafen Stuttgart ist seit 2017 Kunde und hat für seinen Schwerpunkt im Miet- und Erbbaurecht sowie der Liegenschaftsverwaltung mit "Capitol" eine adäquate Lösung gefunden. Abteilungsübergreifend können nicht nur Verträge eingescannt und direkt abgerufen werden, sondern auch Fristigkeiten und Termine sowie Aufgaben tagesaktuell bearbeitet werden. Dies wird ordnungsgemäß nach den aktuellen Gesetzesbestimmungen archiviert. Stammdatenmanagement, Aufgabenverwaltung, Betriebskostenabrechnung, Flurstücksverwaltung und die Rechnungsschreibung mit Sollstellungen sind dabei die wichtigsten Bereiche, welche der Hafen Stuttgart in "Capitol" verwendet. Nach kurzer Einführungsphase wurde "Capitol" bereits um die Schnittstelle zum Dokumentenmanagementsystem "ELO" ergänzt.

Ansprechpartner:
Frau Gehrung
Telefon: 0711 - 918980 - 28
Email: bgehrung[at]hafenstuttgart.de

Herr Kurz
Telefon: 0711 - 918980 - 16
Email: ukurz[at]hafenstuttgart.de

Webseite: //www.hafenstuttgart.de

Expertensoftware für das professionelle Immobilien-/ Liegenschaftsmanagement

Capitol

FiBu DMS Verträge Emails Termine Termine Termine Aktivitäten Störung Zertifiziert Projekte Telefon OP-Liste Sollstellung Stammdaten Budget
Deutschlandweit tätig. Wir unterstützen Unternehmen, Banken, Brauereien, Stiftungen, Gewerbeparks, Hausverwalter, WEG-Verwalter, Kirchen und Kommunen in ganz Deutschland.
Unsere Kompetenz umfasst das gesamte Spektrum des Liegenschafts-/ Immobilienmanagement bis hin zum speziellen Sonderfall. Marktbegleiter berücksichtigen oftmals nur Teilbereiche.
Wir haben die einzige zertifizierte Software im Bereich der Nebenkostenabrechnung. Die Korrektheit der Abrechnungsergebnisse wurde von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer testiert und zertifiziert.

...weiterlesen "Capitol"

Die im Jahr 1953 vom damaligen Regierenden Bürgermeister Dr. Ernst Reuter gegründete Bürgermeister-Reuter-Stiftung beherbergt in den von ihr bewirtschafteten Immobilien in Berlin hauptsächlich Studenten, aber auch Auszubildende, Doktoranden sowie Fach- und Führungskräfte.

Für ihre operative Vermietungs- und Verwaltungstätigkeit nutzt die Stiftung die Software Capitol. In der täglichen Arbeit mit Capitol werden von ihr insbesondere die Module „Stammdatenmanagement“ und „Kaufmann“ genutzt. Die Bürgermeister-Reuter-Stiftung ist seit 2008 ein überzeugter Kunde der Sommer Informatik GmbH. Für die Vermietung und Verwaltung nutzt sie mehr als 10 Lizenzen sowie die Finanzbuchhaltungsschnittstelle zu DATEV. Seit der Einführung von Capitol in der Bürgermeister-Reuter-Stiftung hat die Sommer Informatik GmbH stets sehr flexibel und mit einer Beratung auf höchstem Niveau auf die speziellen Anforderungen der Stiftung reagiert und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden eine ganze Reihe von Anpassungen vorgenommen.

Ansprechpartner:
Heike Unterrainer
Email: info[at]brst.de
Webseite: //www.house-of-nations.de

 

Der Saale-Holzland-Kreis ist ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort, an A4 und A9 verkehrsgünstig gelegen, im Umland des Hightech Zentrums Jena. Er bietet seinen Einwohnern und Besuchern in liebenswerten Dörfern und Städten mit einem ausgeprägten regionalen Kultur- und Vereinsleben, eingebettet in einer schönen Landschaft, eine hohe Lebensqualität.

Mit der Software „Capitol“ verwaltet das Gebäude-und Liegenschaftsamt des Saale-Holzland-Kreis die gesamten Liegenschaften des Kreises. Mit der Projektverwaltung wird über die bloße Verwaltung hinausgehend der gesamte Prozess der Ausschreibungen bezüglich der Modernisierung und des Neubaus von Immobilien bis hin zum Inventar dokumentiert. So können zu jedem Zeitpunkt Aussagen zu einzelnen Projektphasen und ihrer Finanzierung getroffen werden. Neben der Qualität des Produkts zeigt sich Frau Klich vom Landratsamt auch mit der erbrachten Dienstleistung der Sommer Informatik äußerst zufrieden: „Es ist besonders hervorzuheben, dass die Sommer Informatik auf die Individualanpassungen, die in dem Projekt unvermeidbar waren, sehr gut eingegangen ist und in das Programm eingearbeitet hat.“

Ansprechpartner:
Frau Klich
Tel: 036691-70133
Email: edv[at]lrashk.thueringen.de
Webseite: //www.saaleholzlandkreis.de