Springe zum Inhalt

Nur mit Capitol erstellen Sie eine rechtssichere Abrechnung für Ihre Nutzer! Capitol ist die einzige Software, bei der die Korrektheit der Abrechnungsergebnisse von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer testiert und zertifiziert wurde.

Eine wirksame Betriebskostenabrechnung erfordert die geordnete Zusammenstellung der Gesamtkosten, die Angabe und Erläuterung des Verteilerschlüssels, die Berechnung des Anteils des Mieters sowie des Abzugs der Vorauszahlungen des Mieters.

Die Software Capitol BK-Abrechnung berücksichtigt unter anderem diese Punkte und gewährleistet Ihnen bei der Erstellung Ihrer Nebenkostenabrechnung eine enorme Arbeitserleichterung.

Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie nahezu jeder Sonderfall in Ihren Abrechnungen stellen kein Problem für Capitol BK-Abrechnung dar.

 

Mit Capitol BK-Abrechnung erstellen Sie in nur zehn Schritten die wichtigsten Punkte Ihrer Nebenkostenabrechnung und generieren mit nur wenigen Mausklicks alle notwendigen Abrechnungen. Durch die professionelle Funktionalität, können Ihre BK-Abrechnungen auch von Anwendern mit einfachen Computerkenntnissen erstellt werden.

Features:

  • Erfassung der Betriebskosten, Mieter, Zahlungen
  • Frei definierbare Umlageschlüssel
  • Neue Vorauszahlungen mit Nachforderungen
  • Verwaltung der Sonderbelastungen
  • Wirtschaftsplan
  • Leerstandskontrolle
  • Gesamtübersichten
  • Erstellung der Nutzerabrechnungen nach gesetzlichen Ansprüchen
  • §35a EStG - haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Übersicht der Zahlungseingänge des Nutzer
  • Frei definierbare Textbausteine
  • Aktuelle Gesetzestexte als PDF - Datei
  • Import/ Export - Schnittstelle
  • Gültig nach aktueller Rechtssprechung

 

Capitol verfügt über ein integriertes Dokumentenmanagement. Im Modul Dokumente können einfach und übersichtlich alle Schriftstücke verwaltet werden. Neben den Standardfunktionen wie das Anlegen eines Dokuments oder der gezielten Suche nach bestimmten Dokumenten können zusätzlich zu jedem Dokument Verknüpfungen zu Personen, Objekten, Einheiten, Projekten, und vieles mehr angelegt werden, wonach dann entsprechend gesucht und selektiert werden kann.

Serienbrieferstellung im Dokumentenmodul

Es können beliebig viele Vorlagen/Musterbriefe angelegt werden. Durch die Verwendung von den in Capitol verfügbaren Platzhaltern können zahlreiche Informationen (z.B. Adressen, Objekt-Informationen, Zahlungen etc.) automatisch an das Dokument übergeben werden. Die erstellten Vorlagen können Sie für Serienbriefe und Serienemails

verwenden. Hierbei werden dann die generierten Dokumente in der Datenbank angelegt und automatisch bei den gewünschten Informationen (Person, Objekt, Einheit) hinterlegt. Es entfällt das Suchen von Dokumenten auf einem Fileserver. Alle Dokumente können per Email versandt werden

Die automatische Sollstellung exzerpiert aus den aktuellen Zuordnungen und Verträgen die in diesem Zeitraum fälligen Zahlungen und erstellt eine Forderungsbuchung.

Unsere Video zur Erstellung von Rechnungen aus einer BK Sollstellung

Ein Vergleich von zwei Sollstellungsmonaten bietet Ihnen die Kontrolle der generierten Sollstellungen. Hier weist Sie Capitol direkt auf die jeweiligen Änderungen hin. Die in den Sollstellungen generierten Buchungen können an Ihr Fremdsystem übergeben werden, wenn hierzu die Funktionalität der Schnittstelle eingerichtet wurde.  Aus den generierten Sollstellungen können Sie in Capitol automatisch Rechnungen generieren.

In Capitol verfügen Sie über ein professionelles Emailmanagement. Emails können automatisch oder manuell in Abhängigkeit des Bearbeiters von Outlook in Capitol importiert werden. Die Bearbeitung der Emails erfolgt in Capitol.

Hier haben Sie verschiedene Möglichkeiten direkt aus der Email die gängigsten Prozesse durchzuführen. Durch hinterlegte Aktivitätsvorlagen werden Prozesse standardisiert und effektiv durchgeführt.

 

Treten Störungen auf z.B. in Form einer Schadensmeldung durch den Mieter, so werden diese Störungen erfasst und protokolliert. Hierbei kann der jeweilige Gefährdungsgrad mit angegeben werden. Die Störmeldung kann wiederum Aktivitäten veranlassen z.B. einen Handwerkerauftrag.

Eine Störmeldung kann aus mehreren Aufträgen bestehen. Für jeden Auftrag kann über die Textersetzung ein Auftragsschreiben generiert werden. Dabei werden alle in der Störmeldung hinterlegten Informationen in das Auftragsschreiben übernommen.

Capitol verfügt über ein professionelles Projektmanagement. Im Modul „Projektverwaltung“ können Sie Ihre Prozesse oder anstehende Projekte anlegen und verwalten. Frei definierbare Vorlagen können zu den einzelnen Projektabläufen erstellt werden, was Ihnen bei Standardprojekte einen gleichen Ablauf gewährleistet.

Verknüpfen Sie Ihre Projekte mit Objekten, Personen, Einheiten, Dokumenten, Bildern, Gewährleistungen sowie Emails und behalten Sie immer den Überblick über den aktuellen Projektstand mithilfe der integrierten Aufwandschätzung.

In der Telefonverwaltung von Capitol können Telefonanrufe vermerkt werden sowie automatisch eine Telefonnotiz hinterlegt und an einen gewünschten Mitarbeiter weitergegeben per Email werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit eine automatische Telefonerkennung einzurichten. Hierbei öffnet Capitol automatisch den jeweiligen Personendatensatz, sofern die Telefonnummer bereits in Capitol hinterlegt wurde zum eingehenden Telefonanruf.

In der OP-Liste (Offene-Posten-Liste) werden alle Buchungen aufgeführt, zu der es keine Gegenbuchung gibt. In der OP-Liste in Capitol können Sie manuell oder automatisch eine Gegenbuchung zu den offenen Buchungen hinterlegen. Funktionen wie SEPA-Überweisung oder SEPA-Lastschrift stehen Ihnen zur Verfügung. Für weiterhin offene Buchungen erstellt Capitol automatisch anhand der hinterlegten Fälligkeiten Mahnungen, welche dann direkt zum Druck gegeben werden können.

Mit dem in Capitol integrierten professionellen Budgetmanagement planen und erstellen Sie Ihre Budgetzahlen in nur wenigen Schritten und behalten so immer den Überblick. Durch die Erfassung von Aufträgen und Eingangsrechnungen lassen sich in Capitol die festgelegten Budgets bis zum Gewerk kontrollieren und auswerten.

Erstellen Sie monatsweise Auswertungen der bereits abgerechneten, bzw. der noch zu erwartenden Kosten und behalten Sie dadurch immer einen professionellen Überblick über Ihre Liquiditätsplanung und den Mittelabfluss. Planen Sie Ihre Beträge professionell und effektiv für ihre Haushaltsplanung.