Springe zum Inhalt

 Neue, auf kommunale Bedürfnisse ausgerichtete Betriebskostenabrechnungslösung
 Professionelle Nebenkostenabrechnung  rechtssicher und benutzerfreundlich erstellen! 
checkErfassung der Betriebskosten, Mieter, Zahlungen checkQualitätsgesicherte Software mit intuitiver Bedienung
check§35a EStG - haushaltsnahe Dienstleistungen checkVon einem Wirtschaftsprüfer
testierte Abrechnung
checkFrei definierbare Umlageschlüssel checkAuf kommunale Bedürfnisse ausgerichtet


Capitol Betriebskostenabrechnung für Kommunen

- Rechtssicherheit garantiert -

Speziell auf die Bedürfnisse von Kommunen ausgerichtet ist die neu konzipierte Softwarelösung "Capitol Betriebskostenabrechnung für Kommunen" der Sommer Informatik GmbH. Das Programm, das auf der seit vielen Jahren im Markt bewährten Lösung Capitol basiert, ist einfach zu bedienen, berücksichtigt viele Sonderfälle des kommunalen Abrechnungswesen und sorgt für rechtssichere Abrechnungen.

Unser Video zur Software 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Betriebskostenabrechnungen geht die neue Capitol - Software einen Schritt weiter und deckt zusätzlich zu den allgemeinen Abrechnungsfunktionen auch spezielle kommunale Bedürfnisse ab.

Zwei Dinge sind dabei Grundvoraussetzung: Die einfache, intuitive Bedienbarkeit und die hohe Flexibilität der Capitol-BK-Software, die es zusammen erlauben, im kommunalen Abrechnungswesen vielfach auftretenden Spezialfälle exakt abzubilden.

So ermöglicht die Wirtschaftsprüfer-zertifizierte Lösung beispielsweise eine genaue Abrechnung für Fälle, in denen auf öffentlichem Grund privat bestellte Unternehmen tätig sind und die dabei nur anteilig gemäß einem explizit hinterlegten Verteilerschlüssel abgerechnet werden. Dies umfasst unter anderem auch die anteilsmäßig anfallenden Energiekosten, die entsprechend dem jeweiligen Zählerstand umgelegt werden können. Oder beispielsweise die Abrechnung öffentlicher Toiletten, die privat betrieben werden. Oder die Abrechnung von Feuerwachen, die sich zusammen mit anderen öffentlichen Gebäuden wie Schulen auf dem gleichen kommunalen Grundstück befinden.

Aufgrund der Flexibilität der Software bei Erfassung und Beschreibung spezieller Anforderungen ist es ein Leichtes, diese in das kommunale Abrechnungsmodell einzubeziehen und entsprechend zu berücksichtigen.

Features:

  • Erfassung der Betriebskosten, Mieter und Zahlungen
  • Frei definierbare Umlageschlüssel
  • Neue Vorauszahlungen mit Nachforderungen
  • Verwaltung der Sonderbelastungen
  • Wirtschaftsplan
  • Leerstandskontrolle
  • Import von Heizkostenabrechnungen
  • Hinterlegung von Personentagen inkl. Personentagerechner
  • Gesamtübersichten
  • Erstellung der Nutzerabrechnungen nach gesetzlichen Ansprüchen
  • §35a EStG - haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Übersicht der Zahlungseingänge des Nutzer
  • Frei definierbare Textbausteine
  • Weitere Dokumente können zur Abrechnung hinterlegt werden
  • Abrechnungen per E-Mail versenden (nur über Outlook)
  • Aktuelle Gesetzestexte als PDF - Datei
  • Import/ Export - Schnittstelle
  • Gültig nach aktueller Rechtssprechung

Referenzkunden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? 

Fordern Sie gleich die kostenfreie Demoversion der Software Capitol Betriebskostenabrechnung für Kommunen an.

 

P.S.: Bei Anfrage der Demoversion erhalten Sie heute unsere "Rechtlichen Grundlagen zur Betriebskostenabrechnung" im Wert von 99,-€ kostenfrei dazu!

Kontaktdaten:

Sind Sie bereits Kunde? JaNein


Link zu der Einwilligungserklärung zur Datenhaltung

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.

 

Expertensoftware für die Abrechnung Ihrer Wohn- und Gewerbeeinheiten
Professionelle Erstellung einer rechtssicheren Betriebskostenabrechnung
checkGültig nach aktueller Rechtssprechung checkQualitätsgesicherte Software mit intuitiver Bedienung
checkErfassung aller Betriebskosten, Mieter und Zahlungen checkVon einem Wirtschaftsprüfer
testierte Abrechnung
checkUmlageschlüssel können frei definiert werden checkEffektive Eingabehilfen und
Lösungsvorschläge


Nur mit Capitol erstellen Sie eine rechtssichere Abrechnung für Ihre Nutzer! Capitol ist die einzige Software, bei der die Korrektheit der Abrechnungsergebnisse von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer testiert und zertifiziert wurde.

Mit unserer Software zur Erfassung und Berechnung von Betriebskostenabrechnungen erhalten Sie eine von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer testierte und zertifizierte Abrechnungssoftware. Eine wirksame Betriebskostenabrechnung erfordert die geordnete Zusammenstellung der Gesamtkosten, die Angabe und Erläuterung des Verteilerschlüssels, die Berechnung des Anteils des Mieters sowie des Abzugs der Vorauszahlungen des Mieters.

Die Software Capitol BK-Abrechnung berücksichtigt unter anderem diese Punkte und gewährleistet Ihnen bei der Erstellung Ihrer Nebenkostenabrechnung eine enorme Arbeitserleichterung.

Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie nahezu jeder Sonderfall in Ihren Abrechnungen stellen kein Problem für Capitol BK-Abrechnung dar.

Mit Capitol BK-Abrechnung erstellen Sie in nur zehn Schritten die wichtigsten Punkte Ihrer Nebenkostenabrechnung und generieren mit nur wenigen Mausklicks alle notwendigen Abrechnungen. Durch die professionelle Funktionalität, können Ihre BK-Abrechnungen auch von Anwendern mit einfachen Computerkenntnissen erstellt werden.

Features:

  • Erfassung der Betriebskosten, Mieter, Zahlungen
  • Frei definierbare Umlageschlüssel
  • Neue Vorauszahlungen mit Nachforderungen
  • Verwaltung der Sonderbelastungen
  • Wirtschaftsplan
  • Leerstandskontrolle
  • Gesamtübersichten
  • Erstellung der Nutzerabrechnungen nach gesetzlichen Ansprüchen
  • §35a EStG - haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Übersicht der Zahlungseingänge der Nutzer
  • Frei definierbare Textbausteine
  • Aktuelle Gesetzestexte als PDF - Datei
  • Import/ Export - Schnittstelle
  • Gültig nach aktueller Rechtssprechung

 

 

 

 

Referenzkunden

 

 

 


Weitere Informationen


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie gleich die kostenfreie Demoversion der Software Capitol an.

Kontaktdaten:

Sind Sie bereits Kunde? JaNein

Hiermit stimme ich der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zu.
Link zu der Einwilligungserklärung zur Datenhaltung

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie die Flagge aus.

 

 

 

News

 

Veranstaltungen

 

Pressemitteilungen

 

BGH Urteile

Besonders wichtig ist es der Aurigia Immobilien GmbH & Co. KG, dass ihre Immobilien für die Menschen, die darin leben und arbeiten, bestmöglich zu nutzen sind. Das Portfolio umfasst Wohnanlagen, barrierefreie Wohnungen mit angeschlossener Betreuung sowie Pflegeheime, Stadthäuser und Gewerbeimmobilien.

Die Aurigia Immobilien GmbH & Co. KG arbeitet seit dem Jahr 2015 mit der Software Capitol und setzte diese für die Verwaltung Ihrer Einheiten bereits nach kurzer Einführung durch die Mitarbeiter der Sommer Informatik GmbH ein. Zu den Funktionen, welche die Aurigia Immobilien GmbH & Co. KG in Capitol verwendet, gehören unter anderem die Hinterlegung von Stammdaten, Verwaltung von Terminen und Aktivitäten, die technische Objektverwaltung z.B. mit der Verwaltung der Zählerstände, die Erstellung der rechtssicheren Betriebskostenabrechnung sowie die Generierung von Rechnungen direkt aus dem System. Ebenfalls im Einsatz ist bei der Aurigia Immobilien GmbH & Co. KG unsere Finanzbuchhaltungsschnittstelle zu DATEV.

Ansprechpartner:
Herr Wiebel
Telefon: +49 (0) 86619820-0
Email: curt.wiebel[at]aurigia.eu
www.ativo-beteiligungen.de/aktivitaeten/immobilien/

Die Aufgabe des Hafen Stuttgart ist und bleibt es, der Wirtschaft in der Region um Stuttgart eine hohe Standortqualität zu schaffen. Im Zeichen der erwarteten Mengenentwicklung im Güterverkehr, der fehlenden Kapazitäten auf den Straßen und vor allen Dingen aus umweltpolitischen Gesichtspunkten kommt dem Transport auf den Wasserstraßen und auf der schiene in Zukunft eine noch höhere Bedeutung als bisher zu. Die größte Kapazitätsreserven besitzen schließlich die Wasserstraßen.

Der Hafen Stuttgart ist seit 2017 Kunde und hat für seinen Schwerpunkt im Miet- und Erbbaurecht sowie der Liegenschaftsverwaltung mit "Capitol" eine adäquate Lösung gefunden. Abteilungsübergreifend können nicht nur Verträge eingescannt und direkt abgerufen werden, sondern auch Fristigkeiten und Termine sowie Aufgaben tagesaktuell bearbeitet werden. Dies wird ordnungsgemäß nach den aktuellen Gesetzesbestimmungen archiviert. Stammdatenmanagement, Aufgabenverwaltung, Betriebskostenabrechnung, Flurstücksverwaltung und die Rechnungsschreibung mit Sollstellungen sind dabei die wichtigsten Bereiche, welche der Hafen Stuttgart in "Capitol" verwendet. Nach kurzer Einführungsphase wurde "Capitol" bereits um die Schnittstelle zum Dokumentenmanagementsystem "ELO" ergänzt.

Ansprechpartner:
Frau Gehrung
Telefon: 0711 - 918980 - 28
Email: bgehrung[at]hafenstuttgart.de

Herr Kurz
Telefon: 0711 - 918980 - 16
Email: ukurz[at]hafenstuttgart.de

Webseite: //www.hafenstuttgart.de

Die im Jahr 1953 vom damaligen Regierenden Bürgermeister Dr. Ernst Reuter gegründete Bürgermeister-Reuter-Stiftung beherbergt in den von ihr bewirtschafteten Immobilien in Berlin hauptsächlich Studenten, aber auch Auszubildende, Doktoranden sowie Fach- und Führungskräfte.

Für ihre operative Vermietungs- und Verwaltungstätigkeit nutzt die Stiftung die Software Capitol. In der täglichen Arbeit mit Capitol werden von ihr insbesondere die Module „Stammdatenmanagement“ und „Kaufmann“ genutzt. Die Bürgermeister-Reuter-Stiftung ist seit 2008 ein überzeugter Kunde der Sommer Informatik GmbH. Für die Vermietung und Verwaltung nutzt sie mehr als 10 Lizenzen sowie die Finanzbuchhaltungsschnittstelle zu DATEV. Seit der Einführung von Capitol in der Bürgermeister-Reuter-Stiftung hat die Sommer Informatik GmbH stets sehr flexibel und mit einer Beratung auf höchstem Niveau auf die speziellen Anforderungen der Stiftung reagiert und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden eine ganze Reihe von Anpassungen vorgenommen.

Ansprechpartner:
Heike Unterrainer
Email: info[at]brst.de
Webseite: //www.house-of-nations.de

 

Der Saale-Holzland-Kreis ist ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort, an A4 und A9 verkehrsgünstig gelegen, im Umland des Hightech Zentrums Jena. Er bietet seinen Einwohnern und Besuchern in liebenswerten Dörfern und Städten mit einem ausgeprägten regionalen Kultur- und Vereinsleben, eingebettet in einer schönen Landschaft, eine hohe Lebensqualität.

Mit der Software „Capitol“ verwaltet das Gebäude-und Liegenschaftsamt des Saale-Holzland-Kreis die gesamten Liegenschaften des Kreises. Mit der Projektverwaltung wird über die bloße Verwaltung hinausgehend der gesamte Prozess der Ausschreibungen bezüglich der Modernisierung und des Neubaus von Immobilien bis hin zum Inventar dokumentiert. So können zu jedem Zeitpunkt Aussagen zu einzelnen Projektphasen und ihrer Finanzierung getroffen werden. Neben der Qualität des Produkts zeigt sich Frau Klich vom Landratsamt auch mit der erbrachten Dienstleistung der Sommer Informatik äußerst zufrieden: „Es ist besonders hervorzuheben, dass die Sommer Informatik auf die Individualanpassungen, die in dem Projekt unvermeidbar waren, sehr gut eingegangen ist und in das Programm eingearbeitet hat.“

Ansprechpartner:
Frau Klich
Tel: 036691-70133
Email: edv[at]lrashk.thueringen.de
Webseite: //www.saaleholzlandkreis.de