Springe zum Inhalt

Rechtssichere Betriebskostenabrechnung

Mit unserer Betriebskostenabrechnungs-software erhalten Sie eine von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer testierte und zertifizierte Abrechnungssoftware. Eine wirksame Betriebskostenabrechnung erfordert die geordnete Zusammenstellung der Gesamtkosten, die Angabe und Erläuterung des Verteilerschlüssels, die Berechnung des Anteils des Mieters sowie des Abzugs der Vorauszahlungen des Mieters.

 

Die Software Capitol BK-Abrechnung deckt unter anderem diese Punkte ab und gewährleistet Ihnen bei der Erstellung Ihrer Nebenkostenabrechnung eine enorme Arbeitserleichterung. Die Korrektheit der Betriebskostenabrechnung wurde von einem vereidigten Wirtschaftsprüfer testiert und zertifiziert. Die Software entspricht, der aktuell gültigen Rechtsprechung.

 

Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie nahezu jeder Sonderfall in Ihren Abrechnungen stellen kein Problem für Capitol BK-Abrechnung dar. Sie fragen sich, wie das sein kann? Ganz einfach - Capitol BK-Abrechnung wurde in Zusammenarbeit und mit dem Branchen Know-how des Haus und Grund Deutschland erstellt und wird bereits bei über 300 Kunden erfolgreich eingesetzt.

Mit Capitol BK-Abrechnung erstellen Sie in nur zehn Schritten die wichtigsten Punkte Ihrer Nebenkostenabrechnung und generieren mit nur wenigen Mausklicks alle notwendigen Abrechnungen. Durch die professionelle Funktionalität, können Ihre BK-Abrechnungen auch von Anwendern mit einfachen Computerkenntnissen erstellt werden.

Features:

  • Erfassung der Betriebskosten, Mieter, Zahlungen
  • Frei definierbare Umlageschlüssel
  • Neue Vorauszahlungen mit Nachforderungen
  • Verwaltung der Sonderbelastungen
  • Wirtschaftsplan
  • Leerstandskontrolle
  • Gesamtübersichten
  • Erstellung der Nutzerabrechnungen nach gesetzlichen Ansprüchen
  • §35a EStG - haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Übersicht der Zahlungseingänge des Nutzer
  • Frei definierbare Textbausteine
  • Aktuelle Gesetzestexte als PDF - Datei
  • Import/ Export - Schnittstelle
  • Gültig nach aktueller Rechtssprechung