Mit dem Programm BK-Abrechnung können beliebig viele Objekte erstellt werden. Wir empfehlen pro Objekt eine Abrechnungsdatei anzufertigen. Sie können allerdings pro Objekt nur die Anzahl der erworbenen Einheiten im Programm anlegen. Wobei Leerstände und Mieterwechsel als eigene Einheiten gelten.

Weitere Informationen: