Verbindlichkeiten (Eingangsrechnungen) können in Capitol verwaltet und gebucht werden. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Verbindlichkeit manuell zu erfassen oder sie direkt aus einem PDF zu generieren, welches Sie entweder als E-Mail oder über einen Verzeichnisimport hinterlegen können.

Bei der Verarbeitung unterstützt Sie Capitol über die integrierte OCR-Erkennung – so generiert das Programm bei PDF-Dateien die notwendigen Daten automatisch und trägt sie ein.

Erkannt werden unter anderem Rechnungsnummer, Datum, Lieferant, Objekt sowie Beträge. Mittels der manuellen Hinterlegung von Schlüsselwörtern können Sie individuelle Regeln zur Erkennung festlegen. Über die Funktion „Verbindlichkeiten aus einem PDF generieren“ pflegt Capitol nicht nur die relevanten Daten ein, sondern hinterlegt auch automatisch die aus der Originalrechnung generierte PDF-Datei, die dann sowohl unter Verbindlichkeiten, bei der Buchung oder in der Offenen-Posten-Liste aufgerufen werden kann.









Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Übersicht Ihrer Verbindlichkeiten
  • Status nach Fälligkeit
  • Hinterlegung von eingescannten Rechnungen
  • Buchung auf Kostenstellen, Kostenträger und Haushaltsstellen
  • Berücksichtigung von Skonto